NÖ Hallenlandesmeisterschaft 2005/2006

Klaus Pürstinger belegt Platz 2

Der 2. Bewerbstag fand schon traditionell in der Bahnengolfhalle Bad Vöslau statt. 104 Teilnehmer kämpften um die Medaillen und Mannschaftspokale in den diversen Kategorien.
Um 3 Schläge musste sich Klaus Pürstinger in der Kategorie männl. Jugend dem ausgezeichnet spielenden Pfaffstättner Patrick Riener geschlagen geben und erreichte Platz 2.
In der Kategorie männl. Senioren I kämpfte sich Gerhard Willinger Platz um Platz nach vor, schließlich erreichte er das Stechen um Platz 3, welches er jedoch unglücklich verlor und schließlich Rang 6 belegte.
In den anderen Kategorien konnte leider kein Teilnehmer unseres Vereins mit der Spitze mithalten.
Unsere Vereinsmannschaft belegte unter 16 Mannschaften den guten 5. Rang.
Herzliche Gratulation den Medaillengewinnern und allen Teilnehmern ein Dankeschön für euer Kommen und weiterhin "Gut Schlag" bei den kommenden Bewerben.

 

Hier die Tageswertung der 2. Runde

Hier die Gesamtwertung

 

Einige Fotos von der Siegerehrung

   

  

  

  

 

Das könnte dich auch interessieren...

Seniorentreffen in Leobersdorf

5 Teilnehmer des UBGC Baden beim Seniorentreffen in Leobersdorf. Ingrid Nowitsch wurde in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit 101 Schlägen 3., Peter Draxler musste sich in der Kategorie männl. Senioren 2 mit 96 Schlägen erst im Stechen um den 2. Platz dem Heimspieler Gerhard Perischa geschlagen geben und belegte ebenfalls Rang 3. Beim Partnerturnier

29. Knittelfelder Stadtpokal

4 Teilnehmer des UBGC Baden durften nicht weniger als 3 Pokale aus der grünen Steiermark mit nach Hause nehmen. Sieg für Berta Ensinger in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit hervorragenden 95 Schlägen! In der Kategorie männl. Senioren 2 belegte Peter Draxler mit 90 Schlägen Platz 3, ebenso Platz 3 mit 101 Schlägen für Bernhard

Raiba Pokalturnier Leobersdorf

5 Spieler des UBGC Baden nahmen am heurigen Raiba Pokalturnier in Leobersdorf teil. Die Pokalausbeute konnte sich durchaus sehen lassen. In der Kategorie weibl. Senioren 2 belegte Berta Ensinger mit 103 Schlägen Rang 2, Ingrid Nowitsch mit 105 Schlägen Rang 3. Martin Müller konnte in der Kategorie männl. Senioren 1 mit 100 Schlägen den 3.