Landesliga 2021/2022 – 2. Runde: Union Bahnengolfclub Baden (UBGCB)

Leider erwischten einige Mannschaftsspieler des UBGC Baden am Tag der 2. Herbstrunde einen rabenschwarzen Tag, denn auch ein Martin Müller konnte mit seinem Spitzenergebnis von 91 Schlägen den exaequo mit Krems geteilten vorletzten Platz am Ende nicht verhindern. Hervorzuheben von den Mannschaftsspielern wären auch noch Berta Ensinger mit 97 Schlägen und Wilhelm Abraham mit 98 Schlägen. Allein die Tatsache, dass der Mannschaft des UBGC Baden kein einziges grünes Rundenergebnis auf der Heimanlage gelang, spiegelt die Leistung deutlich wider. Was bedeutet das für uns nun für die Frühjahrsrunden: Die angestrebte gute Ausgangsposition nach den beiden Herbstrunden konnte leider nicht erreicht werden. Somit sind wir mitten im gefürchteten Abstiegskampf. Den Klassenerhalt zu schaffen wird sehr, sehr schwer werden.
Punktestand der Mannschaften nach 2 Runden:
1. BGSC Raiba Leobersdorf (20 Punkte)
2. Badener AC ZV Minigolf (20 Punkte)
3. MGC Herzogenburg (20 Punkte)
4. UBGC Baden (9 Punkte)
5. SV OMV Gänserndorf (8 Punkte)
6. BGC Krems-Wachau (7 Punkte)
7. Spielgemeinschaft Krumau/Pernitz (0 Punkte)

Hier die Ergebnisliste

Hier der Zwischenstand nach 2 Runden

Das könnte dich auch interessieren...

Silvesterturnier 2022

Nachdem 2020 das Silvesterturnier und die gesamte Hallensaison 2021 Corona zum Opfer fiel, konnte heuer endlich wieder eine Veranstaltung in der Geymüllerhalle durchgeführt werden. Zum traditionellen Silvesterturnier trafen sich 17 spielbegeisterte Bahnengolfer um den Kampf für die Magnumflasche Sekt in Angriff zu nehmen. Nach spannenden Runden setzte sich im Finale Petra Riegler gegen Bernhard Bücker

Der UBGC Baden ist bereit!

Am Sonntag wurde die Hallenanlage in der Geymüllerhalle unter der Regie von Obmann Bernhard Bücker und tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder, nach dem Totalausfall der Hallensaison 2021, wieder aufgebaut. Die Anlage präsentierte sich trotz der langen Lagerzeit in hervorragendem Zustand und praktisch unverändert. Nun können wir nur hoffen, dass uns der Virus und die Verordnungen der

Seniorentreffen in Leobersdorf

5 Teilnehmer des UBGC Baden beim Seniorentreffen in Leobersdorf. Ingrid Nowitsch wurde in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit 101 Schlägen 3., Peter Draxler musste sich in der Kategorie männl. Senioren 2 mit 96 Schlägen erst im Stechen um den 2. Platz dem Heimspieler Gerhard Perischa geschlagen geben und belegte ebenfalls Rang 3. Beim Partnerturnier

29. Knittelfelder Stadtpokal

4 Teilnehmer des UBGC Baden durften nicht weniger als 3 Pokale aus der grünen Steiermark mit nach Hause nehmen. Sieg für Berta Ensinger in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit hervorragenden 95 Schlägen! In der Kategorie männl. Senioren 2 belegte Peter Draxler mit 90 Schlägen Platz 3, ebenso Platz 3 mit 101 Schlägen für Bernhard