Silvesterturnier 2005

Markus Bauer siegt beim Silvesterturnier

Schon traditionell fand zum Jahresabschluss unser Silvesterturnier statt. Bei diesem Bewerb wurde im KO-System mit Publikumsschläger und -bällen gespielt.
Nachdem einige Favoriten bereits frühzeitig scheiterten, zogen Brigitte Eidler, Andreas Barth sowie Manfred und Markus Bauer ins Halbfinale ein. In spannenden Duellen qualifizierten sich schliesslich Andreas Barth und Markus Bauer für das Finale, in welchem Markus Bauer die besseren Nerven hatte und knapp aber nicht unverdient gewann.
Im Spiel um Platz 3 hatte schließlich Manfred Bauer gegen Brigitte Eidler das bessere Ende für sich.
Mit Aufstrichbroten, Würstel, Punsch und Keksen ließen wir den Abend und somit das Bahnengolfjahr 2005 ausklingen.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Seniorentreffen in Leobersdorf

5 Teilnehmer des UBGC Baden beim Seniorentreffen in Leobersdorf. Ingrid Nowitsch wurde in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit 101 Schlägen 3., Peter Draxler musste sich in der Kategorie männl. Senioren 2 mit 96 Schlägen erst im Stechen um den 2. Platz dem Heimspieler Gerhard Perischa geschlagen geben und belegte ebenfalls Rang 3. Beim Partnerturnier

29. Knittelfelder Stadtpokal

4 Teilnehmer des UBGC Baden durften nicht weniger als 3 Pokale aus der grünen Steiermark mit nach Hause nehmen. Sieg für Berta Ensinger in der Kategorie weibl. Senioren 2 mit hervorragenden 95 Schlägen! In der Kategorie männl. Senioren 2 belegte Peter Draxler mit 90 Schlägen Platz 3, ebenso Platz 3 mit 101 Schlägen für Bernhard

Raiba Pokalturnier Leobersdorf

5 Spieler des UBGC Baden nahmen am heurigen Raiba Pokalturnier in Leobersdorf teil. Die Pokalausbeute konnte sich durchaus sehen lassen. In der Kategorie weibl. Senioren 2 belegte Berta Ensinger mit 103 Schlägen Rang 2, Ingrid Nowitsch mit 105 Schlägen Rang 3. Martin Müller konnte in der Kategorie männl. Senioren 1 mit 100 Schlägen den 3.